Vorgeschlagen von cbonhomme
Lesezeit: 2 min

Meister Shenjin übermittelte die Taiji-Form 37 für 4 Tage (13.-16. April) an sehr motivierte Praktikanten! Nach der Überarbeitung der Abfolge folgte das Erlernen neuer Körperhaltungen. Meister Shen Jin führte jeden von ihnen detailliert aus, um das Formular auszufüllen, bis hin zu einer sehr angenehmen Haltung: Die Jade-Jungfrau schaut aus dem Fenster. Auf diesen intensiven Kurs folgte ein Tag voller Taijiwuxigong, was es den Teilnehmern ermöglichte, das Daoyin einer wesentlichen Praxis zu vertiefen BuQi-System.

Meister Shen Jin gab zu jeder Haltung genaue Erklärungen. Und die Gruppe der Auszubildenden übte mit Ernsthaftigkeit und Dynamik, in der Turnhalle oder draußen, wenn das Wetter es zuließ, in der sehr angenehmen Atmosphäre des Lycée Charles de Foucauld.

Die Praxis von Taiji 37 und daoyin von Taijiwuxigong ermöglicht es jedem, den gesamten Körper zu öffnen und die Bedeutung des Dantian (Energiezentrum) für die Steuerung der Bewegung konkret zu verstehen. Am Ende des Taiji 37-Kurses und des Taijiwuxigong-Tages spürten alle die Vorteile einer intensiven Praxis, teilten die gute Laune der Gruppe und fühlten sich harmonischer ... Eine tolle Erfahrung!

Die angebotene Überarbeitungen dieses Kurses finden im Juni (1. und 2.) statt, und weitere Stufen mit Meister Shen Jin sind geplant! Online-Anmeldungen.